Presse

Auch Deutsche unter den Opfern

Zimmertheater Tübingen

nachtkritik.de - Steffen Becker​

Zumindest ist Katrin Kaspar klar das Zentrum der Inszenierung. Sie gibt die Anweisungen, die den Abend vorantreiben, sie ist Dreh- und Angelpunkt auch der Interaktion zwischen den Männern, sie hat den meisten Raum, die größte Bandbreite und als Darstellerin auch die stärkste Bühnenpräsenz – ob als Domina, als Aktenrezitatorin oder als bayerischer Fahnder vor dem OLG.

Schwäbisches Tagblatt - Wilhelm Triebold​

Eine Revue die mitunter eher den entgeisert-sarkastischen Galgenhumor-Lachreiz stimuliert: Die ungeheuerlichste aller Geschichten erzählt Katrin Kaspar geduldig-behutsam wie ein Ammenmärchen aus längst vergangenen Tagen.

Reutlinger Nachrichten - Kathrin Kipp​

Mit „Auch Deutsche unter den Opfern“ arbeitet das Zimmertheater die gesamte NSU-Geschichte auf: als ziemlich sportiv gehaltenes Denkmal für die Opfer der Nazi-Morde.